Solarenergie

 

Eine Photovoltaikanlage, auch PV-Anlage (bzw. PVA) oder Solarstromanlage genannt, ist eine Energiewandlungsanlage, in der mittels Solarzellen unter Ausnutzung des photoelektrischen Effekts ein Teil der Strahlungsenergie der Sonne in elektrische Energie umgewandelt wird. Diese direkte Art der Energiewandlung bezeichnet man als Photovoltaik.

Die Stadtwerke Winnenden haben bislang auf elf Gebäuden im Stadtgebiet Photovoltaikanlagen unterschiedlicher Leistung erstellt, weitere Anlagen sind in Planung. Somit helfen die Stadtwerke Winnenden "sauberen", direkt nutzbaren elektrischen Strom zu erzeugen. Die installierte Gesamtleistung (Nennleistung der Module) beträgt aktuell ca. 347 kW (bzw. kWp). Sie erzeugen pro Jahr in der Summe die elektrische Energie für ca. 100 Haushalte.

Hier die bisher elf Anlagen im tabellarischen Überblick:

Standort

Inbetrieb-nahme

Nennleistung der Module

Anlagensteck-brief

Ertrags-übersicht

Geschwister-Scholl-Realschule 2007 63,29 kW
Rathaus Winnenden
2007 21,78 kW
Lessing-Gymnasium
2007 14,28 kW
Hungerberg-Grundschule
2007 9,52 kW
Birkmannsweiler Halle
2008 24,00 kW
Ganztagsschule Winnenden
2008 9,45 kW
Gemeindehalle Höfen-Baach
2008 20,25 kW
Grundschule Höfen
2008 59,86 kW
Feuerwehrgerätehaus Stadtmitte
2010 16,79 kW
Kleinturnhalle Hertmannsweiler
2010 8,64 kW
Hermann-Schwab-Halle
2011 99,36 kW

Installierte Gesamtleistung

 

347,22 kW

 

 

Wir beraten Sie sehr gerne.

Kundenzentrum
Telefon: (07195) 9241-60
Telefax: (07195) 9241-65
E-Mail: vertrieb@stadtwerke-winnenden.de

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr.: 8.00 - 18.00 Uhr,
(durchgehend geöffnet).

Sa.: 08.00 - 14.00 Uhr

Anschrift:
Ecke Schloßstraße/Wallstraße,
71364 Winnenden


Postanschrift:
Alfred-Kärcher-Straße 6,
71364 Winnenden


Jetzt wechseln!

Ihre Stadtwerke auf Facebook!