Versorgungsgebiet

 

Speicherung
Um die Bevölkerung mit ausreichend Trinkwasser zu versorgen, wird das Wasser in Hochbehälter für die verschiedenen Versorgungszonen gespeichert.

In Winnenden und Teilorten sind dies folgende Behälter:

   Winnenden:                

HB Stöckach

HB Waiblinger Berg

2.000 m³

1.500 m³

   Burkhardshof HB Stöckach 2.000 m³
   Schelmenholz:

HB Schelmenholz

HB Waiblinger Berg

1.200 m³

1.500 m³

   Hanweiler: HB Käppele   500 m³
   Breuningsweiler: HB Rossberg   500 m³
   Hertmannsweiler, Winnenden Nord: HB Ruitzenberg 2.000 m³
   Bürg: HB Laureräcker   400 m³
   Höfen, Baach, Birkmannsweiler HB Steingrube 1.200 m³

                                                 

Informationen zu den Behältern wie Gesamthärte und Wasseranalyse finden Sie unter dem dazugehörenden PDF!
 

Verteilung
Durch das bestehende Leitungsnetz können alle Gebiete sicher mit Trinkwasser versorgt werden.

Überwachung / Analysen
Die Eigen-, Roh- und Trinkwässer werden ständig nach den Vorgaben der neuen Trinkwasserverordnung beprobt und analysiert. Darüber hinaus finden weitere freiwillige Trinkwasseruntersuchungen zur Verkürzung der Beprobungsintervalle - und damit zur Erhöhung der Wasserqualität - statt.

Wir beraten Sie sehr gerne.

Kundenzentrum
Telefon: (07195) 9241-60
Telefax: (07195) 9241-65
E-Mail: vertrieb@stadtwerke-winnenden.de

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr.: 8.00 - 18.00 Uhr,
(durchgehend geöffnet).

Sa.: 08.00 - 14.00 Uhr

Anschrift:
Ecke Schloßstraße/Wallstraße,
71364 Winnenden


Postanschrift:
Alfred-Kärcher-Straße 6,
71364 Winnenden


Jetzt wechseln!

Ihre Stadtwerke auf Facebook!